SCC-Dok. 018 für Mitarbeiter

Alle im Geltungsbereich des SCC- bzw. SCP-Zertifikates operativ tätigen Mitarbeiter (mindestens 90 %), die länger als 3 Monate in der Funktion sind, müssen eine anerkannte SGU-Prüfung absolviert haben.
Das Aufgabenheft mit den ausgewählten 40 Multiple-Choice-Fragen ist von den Prüfungskandidaten in 60 Minuten ohne Hilfsmittel zu bearbeiten.
Nach Ende der Prüfung werden die Ergebnisse von der Personalprüfungsorganisation ausgewertet.
Die Prüfung von operativ tätigen Mitarbeitern gilt als bestanden, wenn mindestens 70 % der Fragen richtig beantwortet wurden, das heißt, wenn mindestens 28 richtige Antworten gegeben wurden. Wird eine SGU-Prüfung nicht bestanden, kann diese beliebig oft wiederholt werden.
Den erfolgreichen Prüfungskandidaten wird von der Personalprüfungsorganisation ein SGU Personalzertifikat ausgestellt.
Ein Zertifikat hat eine Gültigkeitsdauer von 10 Jahren.

SCC-Dok. 016 für Mitarbeiter

(eingeschränkt anerkannt)

Alle im Geltungsbereich des SCC- bzw. SCP-Zertifikates operativ tätigen Mitarbeiter (mindestens 90 %), die länger als 3 Monate in der Funktion sind, müssen eine anerkannte SGU-Prüfung absolviert haben.
Das Aufgabenheft mit den ausgewählten 40 Multiple-Choice-Fragen ist von den Prüfungskandidaten in 60 Minuten ohne Hilfsmittel zu bearbeiten.
Nach Ende der Prüfung werden die Ergebnisse von der Fachkraft für Arbeitssicherheit ausgewertet.
Die Prüfung von operativ tätigen Mitarbeitern gilt als bestanden, wenn mindestens 70 % der Fragen richtig beantwortet wurden, das heißt, wenn mindestens 28 richtige Antworten gegeben wurden. Wird eine SGU-Prüfung nicht bestanden, kann diese beliebig oft wiederholt werden.
Den erfolgreichen Prüfungskandidaten wird von der Fachkraft für Arbeitssicherheit die bestandene Prüfung bescheinigt.
Die SCC 016 Prüfungen sind nur in Deutschland zugelassen und werden nicht von allen Stellen anerkannt.
Die Prüfung hat eine Gültigkeitsdauer von 10 Jahren.

Anmelden
Kleiner Tipp!

Jeden Freitag SCC-Schulung mit anschließender Prüfung