Einträge von Katharina Vötter

Vorschrift ASR A2.2: Ausbildung zum Brandschutzhelfer (BSH)

Der Gesetzgeber schreibt pflichtgemäß die Ausbildung von mind. 5 % der Belegschaft zum Brandschutzhelfer vor. Wieder eine Vorschrift, die vermutlich viele Geschäftsführer nervt, bei der die Notwendigkeit in Frage gestellt und nur auf den Kostenfaktor geschaut wird. Dabei kann es jedes Unternehmen treffen. Ausgelöst zum Beispiel durch einen Kurzschluss oder eine Unachtsamkeit von Angestellten bei […]

Klein, aber oho – die LMRA-Karte von F&J

Sie ist gerade mal 14 x 9,5 cm groß, kann aber trotzdem dabei helfen Unfälle am Arbeitsplatz zu vermeiden und somit ggf. sogar Leben zu retten. Die Rede ist von der LMRA-Karte, welche die letzte Risikoanalyse vor dem unmittelbaren Arbeitsbeginn erleichtert. Die Methode der Last Minute Risk Analysis (LMRA) Die Last Minute Risk Analysis (LMRA) […]

Persönliche Schutzausrüstung

Die neue Verordnung für persönliche Schutzausrüstungen (PSA-V) – Was muss ich beachten? Seit dem 24. April 2018 ist das neue Gesetz für persönliche Schutzausrüstungen, die PSA-Verordnung 2016/4259, auch PSA-V genannt, in Kraft. Diese PSA-Verordnung ersetzt die bisherige PSA-Richtlinie 89/686/EWG, kurz PSA-R, aus dem Jahre 1992. Für Hersteller, Importeure und Händler, aber auch Unternehmen und Arbeitnehmer […]

Webseiten & DSGVO

Ist Ihre Webseite sicher gegen Abmahnungen? Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU. Diese umfassende Reform des Datenschutzrechts bringt neue Verpflichtungen für fast alle Betreiber von Webseiten. Ausgenommen von der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung sind lediglich Webangebote, die ausschließlich familiären oder persönlichen Zwecken dienen. Das bedeutet: Alle geschäftlichen Betreiber von Webseiten sind […]

Blickpunkt DSGVO

Warum es clever ist, jetzt einen externen Datenschutzbeauftragten (DSB) zu bestellen. Nicht erst nach den aktuellen Skandalen von Facebook und Co. ist Datenschutz im privaten und vor allem im beruflichen Umfeld ein heikles Thema. Bereits nach aktuellem Recht ist für viele Firmen die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten Pflicht. Ab dem 25. Mai 2018 tritt die europäische […]